Neubau Holzhaus Ü-60

Ihr Haus entspricht nicht mehr der aktuellen Lebenssituation, die junge Generation steht in den Startlöchern, die Kinder haben inzwischen ihre eigenen Familien? Weshalb dann nicht Platz machen, um die Bedürfnisse jedes Familienmitgliedes besser zu erfüllen?

Genau diese Frage haben sich die Bauherren dieses Projektes auch gestellt und sich entschieden, ein neues, nachhaltiges Haus für sich zu bauen, das ihren Anforde­rungen jetzt und in Zukunft voll und ganz entspricht. Sie möchten auch im reifen Alter sorgenfrei und unabhängig wohnen, ihre Wünsche berücksichtigt sehen und nachhaltig leben. Auch die Barrierefreiheit ist dabei ein wichtiger Aspekt.

Wir laden Sie ein, hier die Baufortschritte des nachhaltigen Holzhauses mitzuerleben. Es wird unterkellert und erhält ein großes Büro sowie einen Hobbyraum. Im Erdgeschoss ist alles ebenerdig, das Bad barrierefrei und die kleine Küche reicht bis ins Wohnzimmer und zur großzügigen Terrasse. Ein Schlafzimmer mit Austritt in den Garten, ein kleines Gästezimmer sowie ein Gäste-WC runden den Grundriss ab.

Die Photovoltaik-Anlage wird die Wallbox speisen – die optimale Schnittstelle zwischen dem häuslichen Stromnetz und dem Ladekabelstecker im Carport für ein E-Auto. Die umweltbewusste Erdwärmeheizung wird den Fußboden gleichmäßig wärmen und eine Be- und Entlüftungsanlage sorgt zukünftig stets für ein gesundes Klima in allen Räumen.

Die Daten im Überblick:
Nutzfläche: 120 m²
Bauweise: Keller-Massivbau, EG Holzständerbau mit versetztem Pultdach
Nutzung: Wohnhaus
Fertigstellung: 2021

Die Dachlatten werden installiert.

Zurück