Projektbeschreibung
Kieferorthopädische Praxis in Marbach

Kieferorthopädische Praxis in Marbach

Umbau eines Modehauses in eine kieferorthopädische Praxis | Erstellung einer Gebäudeaufteilung, durch die das EG aus dem Wohn– / Geschäftshaus eigentumsrechtlich herausgelöst wird | Praxisräume werden in der Energieversorgung autark, d.h. vom restlichen Gebäude abgetrennt, installiert | der hohe gestalterische Anspruch schafft eine Wohnfühlatmosphäre für die Patienten | Verwendung hochwertiger Ausbaumaterialien | Erstellung eines Beleuchtungskonzeptes | Intergration aller, teilweise sehr aufwändiger Praxisinstallationen (Absaugung, Druckluft, Wasserkartuschen, EDV– Vernetzung) | Entwurfsarbeit bis ins Detail (Mobiliar)

Zurück zum Titelbild...


Projektdaten: