Projektbeschreibung
Sanierung der ev. Georgskirche in Oberriexingen

Sanierung der ev. Georgskirche in Oberriexingen

Grundlegende Außensanierung | Sanierungsmaßnahmen des Westgiebels und der Stützwand Süd | Neugestaltung der Außenanlage, des Kirchenvorplatzes und der Zugänge | Pfarrgarten

Die Flächen auf der Südseite der Kirche wurden neu angelegt und durch zwei Ebenen für verschiedenste Nutzungen der Gemeinde besser zugänglich hergestellt. Der Zugang zum Gemeindehaus erhielt eine neue Treppe und einen rollstuhlgerechten Zugang. Die Platzfläche zwischen Gemeindehaus und Pfarrhaus wurde erneuert sowie die Fassade des Pfarrhauses und der Pfarrgarten.

Zurück zum Titelbild...


Projektdaten: